Drehtechnik Jakusch
/


ÜBER UNS

 

Drehtechnik Jakusch GmbH aus Saalfeld mit Auszeichnung im Wettbewerb
„Großer Preis des Mittelstandes 2019“ der Oskar-Patzelt-Stiftung

Der Mittelstand ist Seele und Stolz der deutschen Wirtschaft. Unter dem Motto „Nachhaltig wirtschaften“ wurden am 14. September 2019 in Würzburg 12 Unternehmen aus Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Thüringen als „innovative und sozial engagierte Wachstumselite des deutschen Mittelstandes“ geehrt. Die Drehtechnik Jakusch GmbH aus Saalfeld ist einer von zwei Preisträgern aus Thüringen und konnte die Juroren mit gelebten Werten und einer starken Strategie überzeugen.


Geschäftsführer Enrico Jakusch durfte stellvertretend für alle Mitarbeiter der Drehtechnik Jakusch GmbH den „Großen Preis des Mittelstandes“ im Beisein von Valentina Kerst, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft entgegennehmen. Der Preis würdigt sein hervorragendes und zukunftsweisendes Engagement. Das Unternehmen hat sich einem harten Auswahlverfahren gegen 5.399 Mitbewerber (davon 758 in der „Juryliste“) durchgesetzt und erhielt den „angesehensten Wirtschaftspreis der Republik“ (NDR).



Mit der Preisübergabe zählt die Drehtechnik Jakusch GmbH zur „innovativen und sozialen Wachstumselite“ (Oskar-Patzelt-Stiftung) in Deutschland. Dazu gehören vorrangig Unternehmen die innovativ, also stark im Entdecken sind und zu den Treibern neuer Entwicklungen gehören. Diese Elite des Mittelstandes sichert Bewährtes und gibt es an die nächste Generation weiter. Gleichzeitig sind es Unternehmen, die mit starken Werten, klarer Strategie und hoher Flexibilität einen Kurs steuern, der über Generationen hinweg, Erfahrungen in der Bewältigung von Krisen und Strukturumbrüchen sammelt. Insbesondere macht sich das Unternehmen aber stark für die Menschen und sichert dadurch auch den sozialen Frieden und stärkt so tagtäglich die Region.


Überregionale Beachtung findet das Unternehmen mit seiner erfolgreichen Digitalisierungsstrategie und den hervorragenden Arbeitsbedingungen. Produktion und Betrieb werden seit 2016 digitalisiert. Alle CNC-Bearbeitungszentren speisen Betriebsdaten in die - gemeinsam mit der Saalfelder Firma Batix Software GmbH entwickelten - digitalen Arbeitsplattform „NOAH“ ein. Diese sorgt ihrerseits für einen reibungslosen Datentransfer und eine größtmögliche Produktionstransparenz. Alle Mitarbeitenden sind engagiert, motiviert und gut ausgebildet und tragen die Zukunftsvision des Unternehmens gleichermaßen mit. Die digitale Transformation ist im Unternehmen gelebter Unternehmensalltag. Zudem ist das Unternehmen aus der Ehrenamtsförderung nicht mehr wegzudenken. Sei es im Sport, als Premiumsponsor des FC Saalfeld e.V., oder als Kultursponsor für des Akkordeon-Orchesters „Fröhliche Musikanten“ aus Saalfeld.


Die Drehtechnik Jakusch GmbH blickt auf 25 Jahre Fertigung am Standort Saalfeld zurück. Derzeit fertigen 44 Mitarbeiter mechanische Einzelteile und Baugruppen im mittleren Stückzahlbereich. Seit 2016 ist die Fertigung digital (smart factory). Dieser innovative Ansatz erfährt ungebrochene überregionale Beachtung. 2017 war das Unternehmen in der Auswahl zum Thüringer Innovationspreis. Am 9.9.2019 wurde das Unternehmen als „Digitales Zukunftsunternehmen 2019“ durch den BVMW geehrt. Am 14.9.2019 folgte die Auszeichnung als Sieger im bundesweiten Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2019“ der Oskar- Patzelt-Stiftung. Im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes" werden die Unternehmen nicht nur nach einzelnen betriebswirtschaftlichen Kriterien bewertet, sondern in ihrer Gesamtheit als Unternehmen und in ihrer Rolle in der Gesellschaft. Dem dienen sieben Kennziffern sowie 50 qualitative Fragen in fünf Kriterien. Die Oskar-Patzelt-Stiftung wurde in den Jahren 2008 und 2016 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im Jahr 2012 erreichte der „Große Preis des Mittelstandes" die TOP-10-Bestenliste der deutschen Teilnehmer am „Europäischen Unternehmensförderpreis" der Europäischen Kommission.

Weitere Informationen https://www.mittelstandspreis.com/wettbewerb/single-newsmeldung/archive/2019/september/14/article/preistraeger-2019-aus-thueringen/

Pressemitteilung als PDF-Datei:  Medieninformation_Jakusch2019-09-16.pdf