Drehtechnik Jakusch
/


ÜBER UNS

 

Neuigkeiten der Drehtechnik Jakusch GmbH


 

2019-04-17

Digitale Arbeitsplattform „NOAH“ – TOP Best Practice in Deutschland

Auf dem diesjährigen VDMA Mittelstandsforum hatte unser Digitalisierungsprojekt „NOAH“ die Verantwortlichen der Nationalen Kontakt- und Koordinierungsstelle „I 4.0-Testumgebungen für KMU – I4KMU“ ja restlos begeistert. Uns wurde bestätigt, dass wir mit unserem Projekt zu den digitalen Pionieren im KMU-Bereich bundesweit gehören – quasi ein TOP Best-Practice-Beispiel.
 
Gestern war es dann soweit: Vertreter des VDI Technologiezentrums haben sich im Auftrag des BMWi einen Eindruck vor Ort verschafft. Geschäftsführer Enrico Jakusch berichtete einführend über die Geschichte des Projektes. Von großem Interesse waren zunächst die praktischen Erfahrungen. Enrico Jakusch hob hervor, dass das Projekt ohne die Mitarbeiter im Unternehmen nicht diesen herausragenden Status hätte. Er ist richtig stolz auf die Innovationsfreunde im Unternehmen. Sein Fazit: „Meine Mitarbeiter war von Anfang an voll dabei. NOAH hat die Art und Weise unserer Arbeit fundamental verändert. Die Einführung des Systems 2018 zeichnet schon jetzt signifikante Einspareffekte. So konnten wir beispielsweise die Rüstzeit um 7% reduzieren. Das ist echt eine Marke“.
 
Besonders hob Enrico Jakusch die Zusammenarbeit mit den Softwareentwicklern der Batix Software GmbH heraus. Er verwies darauf, dass diese sich extrem schnell in die betriebliche Wirklichkeit eingedacht haben und die Entwicklung der Softwaremodule immer sehr produktionsnah erfolgte. Gefragt nach weiteren Erfolgsfaktoren antwortete Enrico Jakusch: Für den Prozess der digitalen Transformation sei es wichtig, „immer groß zu denken, aber kleinschrittig zu handeln“ und sich „einen Lotsen ins Boot zu holen“. Die Beratung von Reimund Meffert und seinem Expertenteam von Addonware verhalf Drehtechnik Jakusch immer den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mittlerweile sei NOAH Bestandteil eines richtigen I4.0-Netzwerkes (#SaalfelDigital), dem mittlerweile über 50 Firmen und Institutionen angehören.
 
Im anschließenden Betriebsrundgang konnten die Vertreter des VDI NOAH, unsere Smart-Factory-Arbeitsplattform, hautnah erleben. Die Vertreter lobten insbesondere die gefundenen Lösungen zur transparenten und ortsunabhängigen Darstellung von Statusinformationen für ein smartes Wissensmanagement im Unternehmen. Sie waren beeindruckt, wie es gelungen war, die Maschinendatenerfassung in Echtzeit zu realisieren und diese Informationen auch noch mit dem laufenden Auftragsgeschehen zu verbinden.
 
Wir freuen uns natürlich, TOP Best-Practice-Beispiel in Deutschland zu sein und sind gespannt auf die Zusammenarbeit mit dem VDI Technologiezentrum.

Bilder_1.pngBilder_2.pngBilder_3.pngBilder_4.pngBilder_5.pngBilder_6.png

Admin - 15:41 @ Neuigkeiten